Audit

Ein Systemaudit wird durchgeführt, um die Prozessabläufe und das QM-System, z.B. nach DIN EN ISO 9001, DIN EN ISO 13485 (Medizintechnik) oder DIN EN 9100 (Luft- und Raumfahrt) zu überwachen und zu bewerten. Jedoch sind firmeninterne Auditoren oft überlastet oder nach langjähriger Auditierung gleichbleibender Prozesse „ betriebsblind“, um mögliche Verbesserungspotentiale zu identifizieren. Das Audit als wirksames Tool für die Optimierung der Unternehmensentwicklung verliert damit an Bedeutung und wird vom Auditor und den auditierten Mitarbeitern als lästig empfunden.

Hopp + Flaig

  • bietet vielseitige Auditerfahrung in verschiedensten Unternehmensbranchen
  • spart Ihnen Zeit und Kosten bei der Auditdurchführung und Auditbewertung
  • ermittelt die Ursachen und leitet effektive Verbesserungsmaßnahmen ab
  • erstellt Auditberichte und Maßnahmenpläne für eine praktikable Umsetzung
  • bereitet Unternehmen auf (Re-) Zertifizierungsaudits vor
  • führt Kundenaudits oder Lieferantenaudits durch
  • motiviert die Mitarbeiter gemeinsam an einem Strang zu ziehen

Durch gute Organisation und Planung der internen Audits wird das QM-System schnell und zuverlässig von Hopp + Flaig geprüft. Dabei führen wir das Audit auf Grundlage der Norm DIN EN ISO 19011 durch. Unsere langjährige und branchenübergreifende Expertise ermöglicht uns, einen weitreichenden Blick über die Unternehmensprozesse aus verschiedenen Perspektiven. Somit ist es uns möglich Korrekturen einzuleiten, bevor die Fehler entstehen. Darüber hinaus zeigt sich in der Praxis häufig, dass der Anstoß von extern besser von den Mitarbeitern angenommen wird und somit die Umsetzung von Verbesserungsmaßnahmen effektiver erfolgt.


Anschrift: Ingenieurbüro Hopp + Flaig - Augustenstr. 2 - 70178 Stuttgart