Verhinderung von Schäden durch Fremdkörper nach DIN EN 9146

Fremdkörper haben Aufgrund der Komplexität der Bauteile und das hiermit verbundene Risiko in der Luft- und Raumfahrt eine zunehmende Bedeutung. Die Norm DIN EN 9146 legt die Anforderungen zur Verhinderung von Fremdkörpern fest. Dabei werden sowohl der Produktions- und Logistikprozesse als auch die Produktumgebung betrachtet, um die Bauteile bzw. Baugruppen vor möglichen Verunreinigungen zu schützen.

Hopp + Flaig

  • berät Sie zu den Anforderungen zur Verhinderung von Fremdkörpern nach DIN EN 9146
  • berät und implementiert eine schlanke Prozesslösung für Ihr Unternehmen
  • schafft Bewusstsein bei den Mitarbeitern zur Wichtigkeit von Ordnung und Sauberkeit am Arbeitsplatz

 

Durch geregelte Verantwortlichkeiten, einer optimalen Umgebungsbedingung und definierten Kontrollen wird das Risiko von Schäden durch Fremdkörper deutlich reduziert. Hopp + Flaig unterstützt Sie, die Anforderungen praxisgerecht und nachhaltig umzusetzen.  

 

Zum Download


Anschrift: Hopp + Flaig - Neue Weinsteige 69/71 - 70180 Stuttgart