Einladung zum Online-Event am 23. Juni 2022

Material-Compliance

Die meisten Gesetze zu Schadstoffen, wie z.B. RoHS und REACh sind schon ein bis zwei Jahrzehnte alt. Das Thema wird aber erst jetzt, im Zuge der globalen Diskussion zur Nachhaltigkeit wirklich konsequent eingefordert.  
Bei Material Compliance geht es nicht nur um den Kundenwunsch und Gesundheit. Schadstoffe zu reduzieren fördert auch die Kreislaufwirtschaft sowie den Umwelt- und Klimaschutz. 

Eine gute Material-Compliance-Strategie bestimmt den langfristigen Erfolg eines Herstellers, steigert zunehmend das Unternehmensimage und sichert einen Wettbewerbsvorteil.  

Wir beschäftigen uns daher im Workshop mit folgenden Themen: 

  • Einführung in die Material Compliance 
  • Deutsche, europäische und internationale Gesetze und Standards, wie z.B. RoHS, REACh, POP-Verordnung und Konfliktmineralien 
  • Risiken in der Praxis 
  • Lieferanten-Kommunikation inkl. Einkaufsbedingungen 
  • Meldungen an Behörden 
  • Effizientes Material Compliance Management im Unternehmen 
  • Herangehensweise und Dienstleistungspakete von Hopp+Flaig 

 

Wir laden Sie herzlich zu unserem kostenlosen Online Material-Compliance-Event ein. Unser Material-Compliance-Team unter der Leitung von Dr. David Heisenberg begleitet Sie durch den Nachmittag und beantwortet Ihre Fragen zum Thema. Bei Interesse schicken Sie uns bitte bis zum 20. Juni 2022 eine Mail an vertrieb@hopp-flaig.de. Wir lassen Ihnen daraufhin gerne eine Teams-Einladung zukommen. 

 

Online
 

14:30 - 15:30 Uhr Fachliche Präsentation zum Thema „Material-Compliance“.

15:30 - 16:00 Uhr offene Fragerunde.

 

Wir freuen uns auf Sie!


Anschrift: Hopp + Flaig - Neue Weinsteige 69/71 - 70180 Stuttgart